Tag der Geomatik

16. November 2016

13.30 - 17.30 Uhr  



Von Google Maps bis zum Schweizer Weltatlas - all das basiert auf der Arbeit von Geomatikerinnen und Geomatikern. Auch Routenplaner im Internet, oder das Navigationssystem fürs Auto wären ohne sie undenkbar. Die Errichtung von langen Tunnels und spektakulären Bauwerken sowieso.

Und dennoch sind Fachgebiet und Studium weitgehend unbekannt. Am Tag der Geomatik öffnen die ETH Zürich und die FHNW (Campus Brugg-Windisch) Ihre Türen, und stellen Interessenten aller Altersklassen Geomatik vor.


Ausgewählte
Programmpunkte ETH Zürich

 

Blick in die Werkstätte des Schweizer Schulatlas

Postenangebot: Messen, Schätzen, Visualisieren

Virtual Reality in der Raumplanung

Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte

Kurzvorträge zeigen die Welt der Geomatik

Alumni und Studierende
berichten aus Ihrem Alltag

 

Detailprogramm

 

Ausgewählte
Programmpunkte FHNW Brugg-Windisch

 

Drohnen als Minisatelliten

"StreetView" für Fortgeschrittene

Vom Objekt zum 3D-Modell zum 3D-Druck

Postenangebot: Messen, Wissen,
Schätze suchen

Gespräche mit Geomatik-Fachleuten

Geomatik-Kino

 

Detailprogramm

 


Anreise
ETH Zürich

Details zur Anfahrt findet ihr auf der
Karte

Anreise
FHNW Brugg/Windisch

Details zur Anfahrt findet ihr auf der
Karte

Anreise FHNW Brugg

Anreise ETH Hönggerberg

Rückblick auf den Tag der Geomatik vom 16. November 2016




Rückblick auf den Tag der Geomatik vom 18. November 2015



Artikel in der Basler Zeitung

Artikel im Muttenzer Anzeiger

Beitrag im regioTVplus